Twitter Facebook Facebook

 

Leider verlor ich das Auftaktmatch bei den Northern Ireland Open mit 4:0. Besonders ärgerlich ist, dass ich in Frames eins und vier schon eine solide Führung erspielen konnte, beide jedoch noch auf Schwarz und Pink abgab. Ansonsten wäre das Match zumindest deutlich enger verlaufen.

Nun folgt eine kurze Pause bevor es im September mit den Qualifiers zu den English Open und Scottish Open weitergeht.

Bei den English Open Treffe ich am 19.9. auf Mark Davis und bei den Scottish Open am 26.9. auf Sunny Akani



In der Runde der Letzten 32 konnte ich den Waliser Lee Walker mit 3:0 schlagen. Im Achtelfinale wartete dann Lu Ning. Leider kam ich hier nicht so gut ins Match wie in den Spielen davor und verlor mit 3:0.

Dennoch war es mit meinem ersten Achtelfinale bei einem Weltranglistenturnier natürlich ein sehr gutes Abschneiden.

Kommenden Mittwoch geht es schon weiter mit dem Qualifier zu den Northern Ireland Open. Hier treffe ich um 17:30 auf Ben Woollaston.

An dieser Stelle auch nochmals vielen Dank an www.pocket-sniper.de!

 

 

Auch das Match in der Runde der letzten 64 konnte ich für mich entscheiden. Gegen Louis Heathcote gewann ich mit 3:2. Der Matchverlauf war identisch mit dem ersten Match: nachdem ich den ersten Frame gewann ging er mit 2:1 in Führung, bevor ich die letzten beiden Frames gewann.

 

Heute geht es um 14 Uhr schon mit der Runde der letzten 32 weiter, Gegner wird hier Lee Walker sein.

 

Ein besonderer Dank gilt hier an www.pocket-sniper.de, die mich auch in dieser Saison wieder unterstützen!

Gegen Yan Bingtao konnte ich mich in der ersten Runde mit 3:2 durchsetzen. Nachdem ich den ersten Frame noch auf Schwarz gewinnen konnte gingen die nächsten beiden Durchgänge an ihn. Mit einer 61 konnte ich den Decider erzwingen, welchen ich dann dank kleineren Breaks gewinnen konnte.

In der nächsten Runde treffe ich heute Abend um 20:00 Uhr auf Louis Heathcote.



Bei der Championship League belegte ich nach drei Matches und vier Punkten den dritten Platz. Nach einer 1:3 Niederlage im ersten Match gegen Ashley Carty folgte ein 2:2 Unentschieden gegen Matthew Selt. 
Im letzten Match konnte ich dann meine beste Leistung abrufen und schlug Fraser Patrick mit 3:1. 
Etwas ärgerlich ist sicherlich, dass ich im ersten Match noch zu viele Fehler machte, ansonsten wäre am Ende noch eine bessere Positionierung möglich gewesen.

Mittwoch geht es für mich schon weiter mit den British Open. Hier treffe ich um 14 Uhr auf Yan Bingtao.

Einen Livescore gibt es unter www.live scores.worldsnookerdata.com und einen Stream unter www.matchroom.live oder im Eurosport Player

 

Bildquellen: World Snooker Tour

Im nächsten Monat fällt mit der Championship League der Startschuss zur Saison 2021/2022.

Wie in der letzten Saison wird hier ebenfalls in Vierergruppen gespielt, bei denen der Sieger in die nächste Runde einzieht.

Die Gruppe 27 wird am 3.8. gespielt und besteht aus folgenden Spielern:

Matthew Selt

Ashley Carty

Lukas Kleckers

Fraser Patrick

Nach der Championship League geht es im August voraussichtlich mit den British Open und dem Qualifier zum Turkish Masters weiter.

Leider verlor ich in der zweiten Qualifikationsrunde gegen Alexander Ursenbacher mit 6:2.

Ich erwischte einen schlechten Start und machte in den ersten Frames vermeidbare Fehler. Danach spielte er gut und lies mir bis zum 5:0 wenig Chancen. Auch wenn ich dann noch zwei Frames gewinnen konnte brachte es am Ende nichts und er gewann verdient mit 6:2. 

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds Pavoni Workshop