Twitter Facebook Facebook

In der Runde der letzten 128 verlor ich gegen den Engländer Martin O’Donnell mit 3:6. Zu Beginn verlief das Match sehr ausgeglichen und ich konnte mit 3:2 in Führung gehen. Den sechsten Frame verlor ich dann am Ende etwas bitter, da ich dreimal die Roten verfehlte und somit den Frame verlor.

Dies leitete etwas die Wende ein, denn danach konnte mein Gegner seine Chancen solide nutzen und ich machte nicht mehr ausreichend Punkte aus meinen Chancen.

Nun ist eine längere Pause, bevor es am 20. Januar wieder mit dem Shootout weitergeht.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an www.pocket-sniper.de für die Unterstützung!

Gegen Xiao Guodong verlor ich in der ersten Runde des European Masters Qualifier mit 5:0. In den ersten beiden Frames konnte ich mir jeweils gute Chancen erarbeiten, fand aber noch nicht richtig ins Spiel und gab beide ab. Danach spielte er sehr gut und ließ mir wenig Chancen.

 

Weiter geht es am Donnerstag um 15:30 mit der UK Championship. Hier treffe ich in Runde eins auf Martin O’Donnell. Gespielt wird im Modus best of eleven und einen Livescore gibt es unter https://livescores.worldsnookerdata.com/

 

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle nochmals an http://www.pocket-sniper.de für die Unterstützung über die Saison!

 

Leider verlor ich in der ersten Qualifikationsrunde des German Masters gegen Yuan Sijun mit 2:5.
Nachdem ich mit 2:0 in Führung gegangen war spielte er nahezu fehlerfrei. Etwas ärgerlich ist jedoch, dass ich in fast allen Frames in Führung ging und er kurz danach ausschoss.

Weiter geht es kommenden Mittwoch mit dem Qualifier zum European Masters. In der ersten Runde treffe ich um 11 Uhr auf Xiao Guodong.

Beim German Masters Qualifier treffe ich um 20:00 Uhr in der ersten Qualifikationsrunde auf Yuan Sijun. Gespielt wird im Modus best of nine. Wie auch die letzten Jahre werden zwei Qualifikationsrunden gespielt, um die 32 Teilnehmer am Hauptfeld zu ermitteln.

Einen Livescore gibt es unter livescores.worldsnookerdata.com

 

Gegen Mark Davis lief es bei dem Qualifier zu den English Open leider nicht wie erhofft. Ich gewann zwar noch den ersten Frame, konnte ihn dann aber nicht richtig unter Druck setzen und ließ einige Chancen aus, was zu einem 1:4 führte.

 

Morgen geht es schon mit dem Qualifier zu den Scottish Open weiter. Hier treffe ich um 17 Uhr auf Sunny Akani.

 

Leider verlor ich das Auftaktmatch bei den Northern Ireland Open mit 4:0. Besonders ärgerlich ist, dass ich in Frames eins und vier schon eine solide Führung erspielen konnte, beide jedoch noch auf Schwarz und Pink abgab. Ansonsten wäre das Match zumindest deutlich enger verlaufen.

Nun folgt eine kurze Pause bevor es im September mit den Qualifiers zu den English Open und Scottish Open weitergeht.

Bei den English Open Treffe ich am 19.9. auf Mark Davis und bei den Scottish Open am 26.9. auf Sunny Akani



In der Runde der Letzten 32 konnte ich den Waliser Lee Walker mit 3:0 schlagen. Im Achtelfinale wartete dann Lu Ning. Leider kam ich hier nicht so gut ins Match wie in den Spielen davor und verlor mit 3:0.

Dennoch war es mit meinem ersten Achtelfinale bei einem Weltranglistenturnier natürlich ein sehr gutes Abschneiden.

Kommenden Mittwoch geht es schon weiter mit dem Qualifier zu den Northern Ireland Open. Hier treffe ich um 17:30 auf Ben Woollaston.

An dieser Stelle auch nochmals vielen Dank an www.pocket-sniper.de!

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds Pavoni Workshop