Twitter Facebook

Lukas Kleckers

 

Lukas Kleckers

Geboren: 18.05.1996

Wohnort: Essen

Hobbys: Tischtennis

Verein: 1. Snookerclub Mayen-Koblenz e.V.

Größter Erfolg: Qualifikation für die Main Tour

High Break: 136

 

Mein Name ist Lukas Kleckers.
Ich komme aus Essen, bin 21 Jahre alt und spiele seit über zehn Jahren Snooker. Der Sender Eurosport (heute ein sehr wichtiger Partner von mir) ist übrigens einer der Hauptgründe, dass ich heute überhaupt mit dem Snooker angefangen habe. Ohne die interessante und umfassende Snooker-Berichterstattung auf Eurosport hätte ich diesen Weg so wohl gar nicht erst eingeschlagen. Mein kurzfristiges Ziel bis 2017 war es, mich für die Maintour, die Liga der Profis, zu qualifizieren, um bei der Weltmeisterschaft, der UK Championship etc. teilzunehmen. Mein erster großer Erfolg kam 2010, als ich mir meinen ersten Titel als Deutscher Meister in der Altersklasse U16 sichern konnte. 2013 folgte dieser Titel bei den Herren als jüngster Sieger aller Zeiten. Seither stehe ich in der deutschen Rangliste ganz weit oben. Im selben Jahr belegte ich den fünften Platz bei der U21 EM in Serbien. Im Folgejahr 2014 spielte ich fast alle internationalen Amateurturniere mit und belegte jeweils den fünften Platz bei der U21 EM in Rumänien und der U21 WM in Al Fujairah (Vereinigte Arabische Emirate). Im selben Jahr konnte ich an meiner zweiten Amateur-WM der Herren teilnehmen und erreichte im indischen Bangalore als bester europäischer Spieler den neunten Platz. Im Jahr darauf erreichte ich dreimal das Halbfinale eines großen internationalen Amateurturniers (U21 EM, Herren-EM und Herren-WM) und scheiterte jeweils knapp am späteren Sieger. Im Jahr 2016 war mein bisher größter Erfolg der Titel als Vize-Europameister der Herren im 6-Reds. Als Qualifikation für die Main Tour dient der Sieg bei einer Amateur-EM/WM im Jugend- oder Erwachsenenbereich oder bei anderen internationalen, ausgewählten Turnieren wie der Qschool. Dieses begehrte Ticket erspielte ich bei der Qschool 2017. Im ersten Turnier zog ich ins Halbfinale ein und das bedeutet, dass ich für die nächsten beiden Saisons bei den Maintourturnieren teilnehmen darf.

In England kann ich mich dank gutem Spielmaterial und sehr guten Gegnern optimal auf Turniere vorbereiten und meinen Traum vom Snookerprofi verwirklichen. Langfristig ist mein Ziel, mich fest auf der Main Tour zu etablieren und bei der WM im Crucible Theatre mitzuspielen.

Vielen Dank für eure Unterstützung,
Euer Lukas

Eurosport Pocket Sniper Pudom Fracht Group KKS Events & Management 15reds