Twitter Facebook

Bei dem Qualifier zum Riga Masters konnte ich gegen Riley Parsons mit 4:2 gewinnen. Er erwischte einen sehr guten Start und legte zwei frameentscheidende Breaks vor, was direkt den 0:2 Rückstand für mich bedeutete. Danach kam ich allerdings gut ins Match und sicherte mir die nächsten vier Frames zum 4:2 Sieg. Das Match gibt es unter https://youtu.be/_xL-MhmD1_4 zum anschauen.

Die Endrunden des Riga Masters finden vom 26.-28.7. statt, mein Gegner steht allerdings noch nicht fest.

Am 24.6. beginnt dann auch schon der World Cup im chinesischen Wuxi, bei dem Simon Lichtenberg und ich Deutschland vertreten werden. 

In unserer Gruppe sind außerdem China A, Thailand, Polen, Norwegen und Österreich. Lediglich die ersten beiden qualifizieren sich für die KO-Runde. Weitere Infos dazu gibt es unter http://www.worldsnooker.com/world-cup-tickets-on-sale/

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds