Twitter Facebook

Gegen Abdul Raheem aus Pakistan konnte ich in der ersten Runde des letzten Turniers der Qschool mit 4:0 gewinnen. Nach kleinen Startschwierigkeiten fand ich jedoch sehr gut ins Spiel und schaffte in jedem der vier Frames ein entscheidendes Break von mehr als 60 Punkten.

in der nächsten Runde treffe ich dann auf den Chinesen Lin Shuai. Angesetzt ist das Match für kommenden Samstag um 17:30.

Weitere Infos gibt es unter www.worldsnooker.com

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds