Twitter Facebook

Gegen den Waliser zog ich leider in Runde eins der English Open den Kürzeren und verlor mit 4:1. Er begann im ersten Frame direkt mit einer 128 und ich konnte bis zum 0:2 wenig gegen sein sicheres Lochspiel machen. Im dritten Frame hatte ich dann eine gute Chance, verschoss jedoch nach einigen Punkten Schwarz und verlor den Frame noch. Im vierten Frame konnte ich mit einer 50 auf 3:1 verkürzen, bevor er im fünften Frame mit einem dritten Break von über 70 Punkten mit 4:1 gewann. Eine Aufzeichnung des gesamten Matches gibt es unter https://youtu.be/O_zDXrwbZCU

Als nächstes Turnier folgen dann die Irish Open in Belfast Mitte/Ende November.

Eurosport Pocket Sniper Pudom 15reds