Twitter Facebook
 
 
Mein erstes Spiel konnte ich gegen Dave Finbow aus England sehr knapp mit 3.2 gewinnen, nachdem ich im Decider schon Snooker benötigt hatte.
 
Ich begann in den ersten beiden Frames sehr gut, jedoch fand er danach besser ins Spiel. Den zweiten Frame holte er noch, jedoch ging ich danach wieder in Führung. Am Ende ging es in den Decider, in dem wir beide unsere Chancen hatten. Ich lag schon mit 37 Punkten auf die letzte Rote hinten, bekam allerdings den Snooker und räumte den Tisch ab.
 
Morgen geht es dann mit dem zweiten Gruppenspiel gegen Ryan Thomerson aus Australien weiter.
 
Weitere Infos gibt es unter https://snookerscores.net/tournament-manager/2020-wsf-open
Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds