Twitter Facebook

 

Gegen Ka Wai Cheung unterlag ich knapp mit 3:1.
im ersten Frame bekam ich meine erste Chance erst, als der Rückstand schon zu groß war, um diesen noch zu gewinnen. Dank einem 114er Break schaffte ich jedoch direkt den Ausgleich. Auch in Frame drei sah es zunächst gut aus, jedoch verschoss ich bei ungefähr 40 Punkten Führung die Schwarze. Dies war allerdings auch meine letzte Chance im Match, da er danach den Tisch zum 2:1 abräumte und im vierten Frame auf den ersten Einsteiger ein 90er Break machte.

Das nächste Challenge Tour Event wird dann am 21./22.9. im englischen Newbury stattfinden.
Weitere Ergebnisse gibt es unter www.snooker.org

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds