Twitter Facebook

Gegen Chen Zifan war ich in der dritten Runde des zweiten Turniers leider machtlos und verlor mit 4:0. wir taten uns beide von Beginn an schwer und so waren die ersten beiden Frames bis zum Ende offen. Nachdem ich beide verlor spielte er allerdings sehr gut und ließ mir in Frame drei und vier durch Breaks von 95 und 103 nicht eine Chance.

Das letzte Turnier beginnt kommenden Donnerstag, hier treffe ich in Runde eins gegen 18 Uhr auf Abdul Raheem aus Pakistan. 

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds