Twitter Facebook

Gegen Josh Boileau konnte ich nach einem sehr umkämpften Match mit 4:3 gewinnen. Schon zu Beginn waren alle Frames knapp, dennoch ging ich mit 3:1 in Führung und hatte sogar schon zwei Matchbälle. Diese konnte ich jedoch nicht nutzen und auch beim Stand von 3:2 fehlte nicht viel zum Matchgewinn. Dennoch ging es über die volle Distanz, dieses mal aber mit dem besseren Ende für mich. 

Morgen geht es dann gegen 12:30 gegen George Pragnall weiter. Einen Livescore gibt es unter livescores.worldsnookerdata.com

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds