Twitter Facebook

Zum Jahresbeginn fand im österreichischen Rankweil das 3 Kings Open statt. Nach einer erfolgreichen Gruppenphase und Siegen über Andreas Jurdak, Sebastian Hainzl und Jurian Heusdens traf ich auf meinen Maintourkollegen Ross Muir. Ich ging mit 3:1 in Führung, jedoch steigerte er sich danach sehr und glich mit zwei Centuries zum 3:3 aus. Im Decider nutzte er dann seine Chancen besser als ich und gewann verdient.
Dennoch war es für mich ein guter Start ins neue Jahr, auch wenn ich natürlich gerne den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt hätte. Weiter geht es für mich auf der Maintour ab dem 11.2. mit den Welsh Open in Cardiff.

Eurosport Pocket Sniper Pudom Eurobuch Deutsche Billard Marketing 15reds